Zweites Gold für Armstrong

Armstrong fuhr mit einem Schnitt von 46 km/h zu Gold. Foto: ap
Armstrong fuhr mit einem Schnitt von 46 km/h zu Gold. Foto: ap

rad. Kristin Armstrong hat ihren Olympiasieg von Peking 2008 im Einzelzeitfahren auf der Straße wiederholt. Die 38-jährige Amerikanerin triumphierte vor der eindrucksvollen Kulisse des Hampton Court Palace im Südwesten Londons 15 Sekunden vor der deutschen Weltmeisterin Judith Arndt. Die Russin Olga

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.