IAAF-Präsident traut Bolt 9,40er-Zeit zu

leichtathletik. Lamie Diack, der Präsident des Internationalen Leichtathletik-Verbandes, traut Fabelsprinter Usain Bolt eine 100-m-Zeit von 9,40 Sekunden zu. „Alles ist möglich. Ich denke, wenn Usain Bolt in Form ist, dann werden wir eine 9,40er-Zeit über
100 m sehen“, lautete die Prognose des IAAF-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.