Harte Strafen für die acht Trickser

Die Bälle flogen in Serie ins Netz: Wang Xiaoli und Yu Yang. Foto: ap
Die Bälle flogen in Serie ins Netz: Wang Xiaoli und Yu Yang. Foto: ap

Der Badminton-Verband hat acht Spielerinnen von den Olympia-Bewerben ausgeschlossen.

badminton. Olympia hat seinen ersten großen Skandal, und die Schuldigen sind hart bestraft worden: Vier asiatische Badminton-Doppel, die alles versucht hatten, um aus taktischen Gründen ihre Spiele zu verlieren, wurden vom Weltverband BWF disqualifiziert. Angeblich berät die BWF sogar über eine Sper

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.