Viel Pech für „Schumi“

In Ungarn hatte Michael Schumacher nicht viel zu lachen. reuters
In Ungarn hatte Michael Schumacher nicht viel zu lachen. reuters

Die Generalprobe für Michael Schumachers 300. Formel-1-Rennen hätte schlechter nicht laufen können.

formel 1. Auf dem Hungaroring ging für den Deutschen so gut wie alles schief: Am Start stehen geblieben, in der Boxengasse geblitzt und nach nicht mal der Hälfte des Rennens überrundet: Michael Schumacher wird sein 299. Formel-1-Rennen in keiner guten Erinnerung behalten. Der Rekordweltmeister rollt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.