Raudaschl liegt auf Platz 14

segeln. Finn-Segler Florian Raudaschl liegt nach zwei Wettfahrten der olympischen Segelregatta vor Weymouth an der 14. Stelle. Nach Platz sechs zum Auftakt landete der Salzburger Debütant im zweiten Rennen auf dem 19. Rang, er hat damit 25 Punkte auf dem Konto. In Führung liegt der Däne Jonas Högh-C

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.