Obermoser geht auf die „vollen Punkte“ los

Visiert einen Platz im Finale an: Stephanie Obermoser. Foto: privat
Visiert einen Platz im Finale an: Stephanie Obermoser. Foto: privat

schiessen. Es sind die ersten Medaillen, die bei den Olympischen Sommerspielen in London vergeben werden. Bereits heute in der Früh (9.15 Uhr MESZ) startet die Tirolerin Stephanie Obermoser in ihr erstes Olympia-Abenteuer. Die 23-jährige Schützin hat sich mit dem Luftgewehr einen Platz im Finale der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.