Andy Schleck gibt in den USA sein Comeback

rad. Der Luxemburger Radprofi Andy Schleck, der wegen eines Steißbeinbruchs für die Tour de France ausgefallen war, gibt am 20. August in den USA bei der Pro Cycling Challenge sein Comeback. Die Spanien-Rundfahrt wird er aber auslassen. Die Vuelta wird ab 18. August das erste große Rennen für Albert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.