Red Bull muss Auto verändern

Auf Red-Bull-Hirn Adrian Newey wartet viel Arbeit. Foto: apa
Auf Red-Bull-Hirn Adrian Newey wartet viel Arbeit. Foto: apa

formel 1. Der Bolide von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel muss nach der Hälfte der Saison bereits zum dritten Mal verändert werden. Der Automobil-Weltverband FIA ordnete an, dass die Motoreneinstellung des RB8 vor dem Rennen in Budapest umprogrammiert werden muss. Das Weltmeister-Team Red Bull

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.