Entschuldigung vom OK für die Flaggen-Panne

olympia. Die Olympia-Organisatoren haben sich bei Nordkorea für die Flaggen-Panne beim Frauen-Fußballspiel gegen Kolumbien in Glasgow (2:0) entschuldigt. „Wir haben schlicht und einfach einen Fehler gemacht. Wir haben uns (beim Olympischen Komitee Nordkoreas, d. Red.) entschuldigt“, sagte Paul Deigh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.