Salzburg blamiert sich bei CL-Aus

Feierten den Aufstieg in der Salzburger Bullen-Arena: Die Kicker des F91 Düdelingen sorgten für eine Sensation in der Champions League. Foto: apa
Feierten den Aufstieg in der Salzburger Bullen-Arena: Die Kicker des F91 Düdelingen sorgten für eine Sensation in der Champions League. Foto: apa

4:3-Heimsieg nach 0:1- und 2:3-Rückstand in verrückter Partie reichte nicht.

fußball. Der Traum von Fußballmeister Salzburg, erstmals unter dem „Red Bull“-Banner in die Gruppenphase der Champions League einzuziehen, hat in einem Fiasko gegen F91 Düdelingen geendet. Nach dem blamablen 0:1 im Hinspiel kam die Truppe von Neo-Trainer Roger Schmidt im Rückspiel der zweiten Qualif

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.