Bronze bei „Coup de la Jeunesse“

Rudern Reingard Köb (vorne) Wiking Bregenz und Helene Redlinger WSV Ottensheim
Rudern Reingard Köb (vorne) Wiking Bregenz und Helene Redlinger WSV Ottensheim

Reingard Köb (Bild vorne) vom RV Wiking stand beim Coupe de la Jeunesse in Barcelona, der inoffiziellen Europameisterschaft der Juniorinnen, auf dem Podest. Gemeinsam mit ihrer Partnerin Helene Redlinger (Bild hinten/WSV Ottensheim) ruderte Köb im Doppelzweier nach Rang drei im Vorfeld auch zur Bron

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.