Keckeis wieder „Treppenkönig“

von Joachim Schwald
Rund 100 Athleten nahmen die Herausforderung von 4000 Stufen beim Montafoner Treppencup an. Foto: schwald
Rund 100 Athleten nahmen die Herausforderung von 4000 Stufen beim Montafoner Treppencup an. Foto: schwald

Koblacher lief beim Montafoner Treppencup überlegene Tagesbestzeit.

berglauf. Knapp 100 Hobby-Sportler stellten sich anlässlich des Montafoner Treppencups auch in diesem Jahr wieder der Herausforderung „Europatreppe 4000“. Bei lauffreundlichen Temperaturen nahmen die Läufer dabei im Minutentakt die 3610 Stufen in Angriff.

Als Erster wurde Vorjahressieger Stefan Kecke

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.