Kapitän Netzer traf zweimal und bewies Nervenstärke

von Christian Adam
Philipp Netzer trifft sicher vom Elfmeterpunkt (links). Nach Spielschluss feiern die SCRA-Fans ihre siegreiche Mannschaft. Fotos: gepa/Diener
Philipp Netzer trifft sicher vom Elfmeterpunkt (links). Nach Spielschluss feiern die SCRA-Fans ihre siegreiche Mannschaft. Fotos: gepa/Diener

Altach zeigte in Horn mannschaftliche Quali-täten und glänzte zeitweise auch spielerisch.

Fussball. (VN-cha) Auf der digitalen Stadionuhr in Horn leuchtete die 81, als Schiedsrichter Gerhard Grobelnik seine schwache Leistung mit einem Elfmeterpfiff krönte. Es passte ins Bild, dass der Unparteiische der schwächste Mann am Platz war – und so trotz eines rassigen Spiels und sieben Treffern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.