Deutschland setzt sich nach Krimi die EM-Krone auf

von Dieter Alge
Der Jubel bei den deutschen Spielern nach dem Finalsieg war riesengroß. Foto: paulitsch
Der Jubel bei den deutschen Spielern nach dem Finalsieg war riesengroß. Foto: paulitsch

30:29-Erfolg im Finale gegen Schweden – Rang sechs für Österreich nach Niederlage gegen Slowenien.

Handball. (VN-da) Mit einem knappen 30:29-Erfolg nach Verlängerung über Schweden gewann Deutschland überraschend den U-18-Europameistertitel vor rund 2500 begeisterten Zuschauern.

Schweden begann die Partie mit einem permanenten kleinen Vorsprung, nach einer Viertelstunde aber gingen die Deutschen er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.