Süßigkeiten aus dem Hause Scharapowa

Maria Schwarapowa bringt Schleckereien auf den Markt. Foto: ap
Maria Schwarapowa bringt Schleckereien auf den Markt. Foto: ap

tennis. Maria Scharapowa (25), russische Fahnenträgerin bei den Olympischen Spielen in London, wird ihrem Ruf als zuckersüße Tennisspielerin gerecht. Die French-Open-Siegerin hat ihre eigene Süßigkeiten-Kollektion herausgebracht. Unter dem Namen „Sugarpowa“ gibt es demnächst rote Gummi-Lippen und gr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.