Schumacher im Reifenstapel

formel 1. Michael Schumacher hat einen Unfall kurz vor dem Ende des zweiten Trainings zum Großen Preis von Deutschland am Freitag unverletzt überstanden. Der Deutsche stieg nach dem Einschlag in die Reifenbarriere im Motodrom aus seinem ziemlich demolierten Mercedes aus und winkte den Zuschauern zu.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.