Schweden einfach zu stark

von jochen dünser, markus krautberger
Artistische Einlage von Österreichs Flügelspieler Philipp Rabenseifer im Spiel gegen Schweden. Foto: steurer
Artistische Einlage von Österreichs Flügelspieler Philipp Rabenseifer im Spiel gegen Schweden. Foto: steurer

24:33-Niederlage von Österreich gegen Schweden – heute Hit gegen Deutschland.

Handball. Das erste Spiel in der Hauptrunde der Österreicher in Hard im Rahmen der Heim-EM ging gegen Schweden klar mit 24:33 verloren. Trotzdem konnten die Jungs von Teamchef Roman Marouschek das Parkett mit hoch erhobenem Haupt verlassen. Denn gegen den großen EM-Favoriten aus Skandinavien war zwa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.