Nur Schlosser fehlte bei der Verabschiedung

Nach Einkleidung, Farewell-Party und Angelobung in der Wiener Hofburg wurde das österreichische Team zu den XXX. Olympischen Sommerspielen ab 27. Juli von Bundespräsident Heinz Fischer mit einer sehr herzlichen Rede in Richtung London verabschiedet. „Bei einem großen sportlichen Erfolg werden sie st

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.