Außenquartiere kein Tabuthema

von jochen dünser

Wegen Dopingskandal von Turin vor vier Jahren in Peking noch verboten.

Olympia 2012. (VN-jd) Der Dopingskandal bei den Winterspielen 2006 in Turin hat Außenquartiere für das Österreichische Olympische Komitee (ÖOC) zu einem sensiblen Thema gemacht. Waren Unterkünfte außerhalb olympischer Dörfer 2008 in Peking im Angesicht der Affäre noch verboten, so sind sie in London

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.