ManUnited geht an die Börse

Fussball. Den englischen Rekordmeister Manchester United zieht es an die New Yorker Börse. Der Klub will nach aktuellem Stand bis zu 76 Mill. Euro beim Sprung auf das Parkett einsammeln. Der Einzelpreis der Aktie und das Datum des Börsengangs sind aber noch offen. Milliardär Malcom Glazer und seine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.