„Bonbonlieferant“ Andrés Iniesta: Er will nur spielen

Seine Ballbehandlung ist außergewöhnlich: Andrés Iniesta führte Spanien zum Finalsieg und wurde zum „Spieler des Turniers“ gewählt.
Foto: reuters
Seine Ballbehandlung ist außergewöhnlich: Andrés Iniesta führte Spanien zum Finalsieg und wurde zum „Spieler des Turniers“ gewählt. Foto: reuters

Bester Spieler des EM-Finals, bester des Turniers: Andrés Iniesta scheint die logische Wahl als Weltfußballer.

euro 2012. Die Frage kam aus Barcelona. Selbstverständlich. Aus der Stadt des großen Barça, wo man sich nur wenige Dinge sehnlicher wünscht, als dass Cristiano Ronaldo bei der Wahl zum Weltfußballer wieder gegen einen der ihren das Nachsehen hat. Ob er, Andrés Iniesta, nach der neuerlichen Glanzleis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.