Ein italienisches Podest

Der Italiener Daniele Colli führte das Feld der Österreich-Rundfahrt auf der ersten Etappe über 153 Kilometer rund um Innsbruck an. Foto: EPA
Der Italiener Daniele Colli führte das Feld der Österreich-Rundfahrt auf der ersten Etappe über 153 Kilometer rund um Innsbruck an. Foto: EPA

Alessandro ­Bazzana gewann die erste Etappe der Österreich-Rundfahrt in Innsbruck.

Rad. Die Italiener haben bei der Zielankunft der Auftakt-Etappe der 64. Österreich-Rundfahrt am Innsbrucker Bergisel den Ton angegeben. Alessandro Bazzana aus dem US-Team Type 1 gewann nach fünf Runden (153 km) vor zwei Landsleuten, sein steirischer Teamkollege Georg Preidler landete im Bergauf-Mas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.