Wahlkampf-Trauerspiel

Alexander Van der Bellen hat es geschafft. Der Amtsinhaber hat die Bundespräsidentschaftswahl vergleichsweise locker schon im ersten Wahlgang für sich entschieden. Besonders deutlich fiel sein Triumph in Vorarlberg aus. Dass Van der Bellen einer direkten Konfrontation mit seinen Herausforderern im V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.