Es geschah vor den Augen der Mitarbeiter

Bezirkshauptmannschaft Dornbirn unter Schock: 49-jähriger Leiter der Sozialabteilung erstochen.

Dornbirn Mittwochnachmittag in Dornbirn: Ein Polizeihubschrauber kreist über der Stadt, Exekutivbeamte suchen mit Diensthunden das Umfeld der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn ab, Einsatzfahrzeuge und Notarztwagen säumen die Straßen um das Gebäude. Was war geschehen?

Polizeisprecherin Susanne Dilp schi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.