„Direkt den Veranstalter kontaktieren“

Viele Anfragen beim AK-Konsumentenschutz. „Reiseveranstalter muss für Lösung Sorge tragen.“

Feldkirch Beim Konsumentenschutz der Arbeiterkammer laufen die Telefone derzeit heiß. Karin Hinteregger, Leiterin der Konsumentenberatung, beantwortet mit ihrem Team unzählige Fragen von Reisenden, die mit Germania in den Urlaub fliegen wollten.

„Pech haben jene, die nur einen Flug gebucht haben. Sie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.