Forderung nach mehr Zusammenarbeit

wien. Überschattet vom Anschlag in Manchester sind am Dienstag in Wien rund 400 Experten zu einer zweitägigen OSZE-Anti-Terrorkonferenz zusammengekommen. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) forderte als OSZE-Vorsitzender Zusammenarbeit beim Kampf gegen Terror und die Radikalisierung von Jugendlichen:

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.