Gemeinde-Splitter

St. Anton
Wo bitte geht’s zur Wahl? Aufgeregt kam ein Bürger aus dem Nachbarort Lorüns und wollte seine Stimme unbedingt in St. Anton abgeben, da er das Wahllokal in Lo­rüns nicht gefunden habe. Bürgermeister Raimund Schuler rief umgehend seinen Amtskollegen an und erklärte dem verirrten Wähler darau

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.