Der Landeshauptmann sieht eine letzte Chance

Als der Landeshauptmann um 10 Uhr seine Stimme abgab, war das Ausmaß der Niederlage der Regierungsparteien noch nicht zu erahnen.
Als der Landeshauptmann um 10 Uhr seine Stimme abgab, war das Ausmaß der Niederlage der Regierungsparteien noch nicht zu erahnen.

Landeshauptmann Wallners Fazit: Ein gutes Regierungspersonal, Stillstand in der Regierung.

Bregenz. Lange Gesichter, Ironie bei jeder Wortmeldung, Ratlosigkeit; die Stimmung in der ÖVP-Landesgeschäftsstelle am Sonntagnachmittag ist gedrückt. Der zweite Nationalratspräsident Karlheinz Kopf ist da, Nationalratsabgeordneter Norbert Sieber ist da, ÖVP-Klubobmann Roland Frühstück ist da, und u

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.