Charles Ritterband

Nach dieser Wahl ist in Österreich kein Stein auf dem anderen geblieben: Das Ende nicht der Zweiten, sondern der Zweierrepublik, des Duopols der „ewigen“ Koalitionsregierungsparteien SPÖ und ÖVP ist eingeläutet, und die Herrschaft der rechtspopulistischen Oppositionspartei mit schalem Nazi-Nachgesch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.