Ein Werk, das den Nerv trift

Ulrich Greiner erhält heuer den „Tractatus“-Preis.
Ulrich Greiner erhält heuer den „Tractatus“-Preis.

Lech. Der deutsche Literaturkritiker Ulrich Greiner wird am Freitagabend mit dem Essay-Preis „Tractatus“ des Philosophicum Lech ausgezeichnet. Er erhält den mit 25.000 Euro dotierten Preis exemplarisch für sein Werk „Schamverlust. Vom Wandel der Gefühlskultur“. Das Buch sei überaus vielschichtig und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.