Drohszenario der Europäer bei einem Sieg von Blatter

Michel Platini erklärte die möglichen Drohszenarien.  Foto: GEPA
Michel Platini erklärte die möglichen Drohszenarien. Foto: GEPA

UEFA wird den FIFA-Wahlkongress nicht boykottieren, aber plant Maßnahmen gegen den Schweizer.

Zürich. Kurz nach seiner deutlichen Rücktrittsforderung an Joseph S. Blatter sah sich Michel Platini selbst in die Enge gedrängt. Belagert von Kamerateams versuchte Europas Fußball-Chef, im Aufzug eines Züricher Nobelhotels zu seinen UEFA-Kollegen zu gelangen und musste aufgrund streikender Technik

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.