Klares Urteil der Bürger: Volkswille nicht gehört

von Andreas Dünser

82 Prozent der Vorarlberger sagen, das Volk solle mehr entscheiden.

Schwarzach. (VN-ad) Wird der Wille des Volkes eigentlich in ausreichendem Maße gehört? Diese nicht unverfängliche Frage wurde den Bürgern im Rahmen der VN-Umfrage ebenfalls gestellt. Das Ergebnis? Ist ernüchternd für die Politik. Denn nur 12 Prozent der Befragten gaben den Interviewern zu Protokoll,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.