Kommentar

Andreas Dünser

Verheerend für Darabos

Zwei Drittel der Vorarlberger stimmten gestern für die Beibehaltung von Wehrpflicht und Zivildienst – nicht aus militärischen Überlegungen, sondern wegen der immens wichtigen Rolle des Bundesheers im Katastrophenfall. Zu gegenwärtig ist in unserem Land die Erinnerung an Hochwasserkatastrophen, etwa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.