aus der geschichte. Nationalfeiertag

Österreich feiert seine Freiheit

Zwischen 1955 und 1964 wurde in Österreich am 26. Oktober der „Tag der Fahne“ gefeiert. Foto: dapd
Zwischen 1955 und 1964 wurde in Österreich am 26. Oktober der „Tag der Fahne“ gefeiert. Foto: dapd

Nationalfeiertag er­innert an freie Republik Österreich und ihre Neutralität.

Dornbirn. (VN-gt) Nach dem Ende der nationalsozialistischen Herrschaft und des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1945 wurde Österreich in vier Zonen aufgeteilt und von Soldaten der Siegermächte USA, Großbritannien, Frankreich und der Sowjetunion besetzt. Dem Land drohte das deutsche Schicksal, nämlich die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.