Kommentar

Johannes Huber

Abgetretene Altparteien

Die Heeresdebatte lässt niemanden kalt. Fast jeder hat einen Standpunkt. Das zeigt auch die VN-Umfrage im Land: 46 Prozent sind für ein Berufsheer, 45 für die Beibehaltung der Wehrpflicht. Gerade einmal neun Prozent haben sich (noch) nicht festgelegt. Das ist ein ungewöhnlich niedriger Wert für eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.