Im Herzen des Atomreaktors

von Iris Burtscher
Nach ihrem Einsatz kühlen die Brennstäbe im Abklingbecken aus. Sechs Jahre dauert das. Fotos: VN/Hartinger
Nach ihrem Einsatz kühlen die Brennstäbe im Abklingbecken aus. Sechs Jahre dauert das. Fotos: VN/Hartinger

Im AKW Mühleberg versichern die Betreiber, das Risiko der Kernkraft im Griff zu haben.

Mühleberg. Die Plattform erscheint unscheinbar. Taubengrau-glänzend gestrichen. Antonio Sommavilla steht in 29 Meter Höhe und zeigt nach unten. Dass unter ihm 240 Brennelemente voll mit Uran gerade dafür sorgen, dass eine halbe Million Haushalte in Bern mit Strom versorgt werden, darauf ist er stolz

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.