FH Vorarlberg wird Europäische Universität

FHV-Rektorin Tanja Eiselen, Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink, FHV-Geschäftsführer Stefan Fitz-Rankl (v. l.). VLK/Alexandra Serra

FHV-Rektorin Tanja Eiselen, Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink, FHV-Geschäftsführer Stefan Fitz-Rankl (v. l.). VLK/Alexandra Serra

HOCHSCHULEN Mit 1. November 2020 startet die „European University“, an der mit sieben anderen Hochschulen in Irland, Portugal, den Niederlanden, Ungarn und Finnland auch die FH Vorarlberg mitwirkt. Gemeinsam bilden sie das Regional University Network („RUN“), durch das unter anderem schrankenlose Mo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.