Erinnerungen

Josef Salzgeber
aus Klösterle, Jahrgang 1929

„Mein Vater und ich waren eigentlich für den 1. Mai 1945 an die Schweizer Grenze einberufen worden. Ich war dazumal 16, er 57 Jahre alt. Wir entschieden jedoch, in Klösterle zu bleiben, da sich ein Ende des Kriegs abzeichnete. Als die französischen Truppen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.