Persönlicher Rekord über die Hürden bei der Premiere

Die Dornbirnerin Raffaela Dorfer zeigte bei ihrer Götzis-Premiere mit neuer persönlicher Bestzeit im Hürdenlauf auf.
Die Dornbirnerin Raffaela Dorfer zeigte bei ihrer Götzis-Premiere mit neuer persönlicher Bestzeit im Hürdenlauf auf.

Raffaela Dorfer belegt mit 5029 Punkten bei ihrem Debüt beim Hypo-Meeting Rang 22.

Debüt. Lokalmatadorin Raffaela Dorfer hatte sich für ihr Heim-Event das ÖLV-Limit für die U-23-EM in Tampere von 5500 Punkten zum Ziel gesetzt. Die 22-Jährige verbuchte am Ende den 22. Rang mit 5029 Punkten und blieb damit 296 Zähler hinter ihrem persönlichen Rekord. Dabei hatte die Athletin des ULC

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.