Kommentar

Andreas Dünser

Umbruch mit Folgen

Absolute weg, historischer Tiefstand da: Meinungsforscher Edwin Berndt sieht in seiner aktuellen Umfrage die Vorarlberger ÖVP nur mehr bei 43 Prozent. Ursachen für das satte Umfrageminus? Gibt es viele. So hallen Affären aus dem vergangenen Jahr nach, wollen die Bürger Macht geteilt und deswegen kei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.