Der Gesetzgeber schützt Nichtraucher unzureichend

von Iris Burtscher
Rauchen im Freien ist kein Problem, im Lokalinneren gibt es mehr oder weniger klare Regeln. Eingehalten werden sie nicht überall. Foto: VN/Hartinger
Rauchen im Freien ist kein Problem, im Lokalinneren gibt es mehr oder weniger klare Regeln. Eingehalten werden sie nicht überall. Foto: VN/Hartinger

Behörden werden nur auf Zuruf aktiv. Strafrahmen wird nicht voll ausgeschöpft.

Bregenz. (VN) Vorhänge statt Wänden, keine Kennzeichnung oder ein komplett fehlender Nichtraucherbereich: In zahlreichen Vorarlberger Lokalen wird der Nichtraucherschutz nicht ernst genommen. Beim VN-Lokalaugenschein zeigt sich: Auch die Wirte stört das. „Das ganze Gesetz ist eine Farce“, beschwert

Artikel 2 von 8
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.