Ein edler Falter mit großen Augen

Zurecht wurde dieser Falter im Jahr 2009 zum Schmetterling des Jahres gewählt. Er hat ein besonders farbenprächtiges Aussehen und ist einer der größten Schmetterlinge, die hierzulande zu beobachten sind. Die Flügelspannweite eines Tagpfauenauges kann bis zu sieben Zentimetern erreichen. Die vier Flügel des Falters sind meist rotbraun und haben einen großen bunt-schillernden Fleck, der an den Augenfleck einer Pfauenfeder erinnert. Genau von diesen Flecken hat der Schmetterling, der zur Familie der Edelfalter gehört, auch seinen Namen bekommen. Seine „großen Augen“ hat er aber aus einem ganz bestimmten Grund: Mit diesen schreckt er Feinde wie zum Beispiel Vögel oder Eidechsen ab.

Mehrere Häutungen

Das Tagpfauenauge ernährt sich saisonbedingt sehr vielseitig. Seine Nahrung besteht aus Nektar, den es mit seiner langen Zunge aus den Blüten saugt. Dazu gehören unter anderem Rotklee, Klee sowie Flockenblumen und Obst. Die Nahrung der Raupen hingegen besteht ausschließlich aus Brennesseln. Wie alle Schmetterlinge legt das Tagpfauenauge Eier, aus denen kleine Raupen schlüpfen, die sich nach mehreren Häutungen zu einer Puppe umwandeln. Die sogenannte Puppenzeit dauert etwa zwei bis drei Wochen.

Tagpfauenaugen suchen sich zum Überwintern geschützte Orte, etwa Höhlen oder Keller, und fallen dort in Kältestarre. Die Falter sind mit der ersten Generation des Jahres in Ausnahmefällen bereits ab Februar fliegend zu beobachten. Die zweite Generation fliegt von August bis Oktober.

Das Tagpfauenauge ist hierzulande fast überall aufzufinden. Es kommt in Gärten und Parkanlagen, bachbegleitenden Wiesen, an Waldrändern oder in lichten Wäldern vor. Da der Falter gegen Kälte relativ unempfindlich ist, trifft man ihn noch in Höhen von bis zu 2500 Meter an.
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.