Der Herbst am Gardasee

Bergsee und Minimeer: Italiens größter See spielt im Oktober für Genießer und Entdecker seine Trümpfe aus.

Zitronen leuchten, Olivenbäume glitzern, der junge Wein will probiert werden. Im Herbst stillt der Lago di Garda perfekt die Sehnsucht nach dem Süden. Im Sommer kann es am Sehnsuchtsziel so vieler Urlauber schon mal eng werden. Davor muss im Herbst niemand Angst haben, dann trumpft die Region mit Ru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.