Bauten aus glanzvoller Vergangenheit

Das Minarett Kalta Minor wurde 1852 errichtet und ziert noch heute die Stadt.

Das Minarett Kalta Minor wurde 1852 errichtet und ziert noch heute die Stadt.

stadt Chiwa befindet sich im Nordosten Usbekistans und gehört neben Buchera und Samarkand zu den wichtigsten Städen an der Seidenstraße in Usbekistan. Sehenswert sind die vielen Baudenkmäler aus der glanzvollen Vergangenheit der Stadt, besonders der Palast Tasch-Hauli, ein Meisterwerk der orientalis

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.