Für Tiere und Menschen

„Die Tiere leben bei uns wie in der Wildnis“, ist Yann Locatelli überzeugt. edith rhomberg (5)

„Die Tiere leben bei uns wie in der Wildnis“, ist Yann Locatelli überzeugt. edith rhomberg (5)

Tierpark Der „Réserve Zoologique de la Haute-Touche“ ist der größte Zoologische Park Frankreichs in einer bewaldeten Fläche von 436 Hektar. Mehr als 1300 Tiere und 120 Arten können die Besucher hier zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto entdecken. Aber nur dann, wenn die Wölfe, Tiger oder Luchse, die ausreichend Platz für Rückzug haben, das auch wollen. „Stars beim Publikum sind unsere drei roten Pandas“, sagt Yann Locatelli, Dirécteur adjoint und Verantwortlicher für Forschungsprojekte. Die Anlage gehört zum MNHM, einem staatlichen Naturkundemuseum für Forschung und Bildung.

La Brenne und Loiretal

Region Centre-Val de Loire

Hauptstadt Orleans

radfahren Infos zu den Routen auf www.parc-naturel-brenne.fr/velo

unterkunft la brenne

chambres-hotes-le-prieure.fr

hotel Loches

www.argentier-du-roy.eu

hotel Anché leclosdelagarde.fr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.