Von der Wohnhöhle zum Parador

In der Stadt Guadix sind Höhlen eine charakteristische Wohnform. Fotos: Edith Rhomberg

In der Stadt Guadix sind Höhlen eine charakteristische Wohnform. Fotos: Edith Rhomberg

Sie einfach den Olivenbäumen“, beschreibt Pedro Calderón den Weg dahin. Täler und Hügel schimmern silbergrün, und es gibt nichts anderes mehr zu sehen. 66 Millionen Bäume sind es, die da wachsen. Ein Fünftel der Weltproduktion an Olivenöl wird daraus gewonnen.

Unweit der Stadt Jaén liegen Úbeda und B

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.