Das „thüringische Rom“

Das Ensemble von Dom und Severikirche. Fotos: Shutterstock (5)

Das Ensemble von Dom und Severikirche. Fotos: Shutterstock (5)

Erfurt. Die Hauptstadt Erfurt „liegt am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen“, urteilte einst der Reformator Martin Luther.

Die Landeshauptstadt von Thüringen wird durch einen der größten und am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands geprägt, überragt vom Mariendom und der Sever

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.