Liparische Inseln vor Italiens Küste

Vulkanische Landschaften auf den Laparischen Inseln im Norden Siziliens.

reise. (VN-ber) Im Norden Siziliens im Tyrrhenischen Meer befinden sich die sieben Liparischen (oder auch Äolischen) Inseln: Alicudi, Filicudi, Lipari, Panarea, Salina, Stromboli und Vulcano (der Mythologie nach der Wohnsitz des Königs der Winde, „Eole“). Sie zählen zu den berühmtesten kleinen Insel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.