Herr Müller und der störrische Esel

Aus einer einfachen Idee wuchs das Lebenswerk von Kurt und Grete Müller auf Korsika.

reise. (VN-erh) So eine Entwicklung konnte nicht einmal er vorhersehen, und planen ließ sich das schon gar nicht. Es passierte einfach. Aber ganz so simpel war es natürlich nicht. Heute, am Sonntagvormittag, herrscht geschäftiges Treiben im herrlichen Naturpark des Feriendorfs „Zum Störrischen Esel“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.