Die „Schönen und Reichen“ in Kolonaki

kolonaki. (VN-ber) Unweit des Syntagma-Platzes, inmitten von Athen, liegt das Viertel Kolonaki – ein wohlhabender und eleganter Bezirk, in dem sich die „Schickeria“ von Athen trifft. Zentrum des Stadtviertels ist der Kolonaki-Platz, wo eine antike Säule thront, nach der der Stadtteil benannt wurde.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.